Seite wählen

Studie zur EU-Marktdesigndiskussion veröffentlicht: Upgrading the Internal Market

20. Jul 2016

Im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat Connect die Studie „Upgrading the Internal Market“ verfasst. Die Studie begleitet die aktuelle europäische Marktdesigndiskussion und erläutert, wie ein weiterentwickelter Strommarkt die langfristigen Ziele der europäischen Energiepolitik unterstützen kann. Vor dem Hintergrund des Zwischenberichts der Sektoruntersuchung der EU-Kommission zu Kapazitätsmechanismen diskutiert die Studie zudem, wie der Transformationsprozess abgesichert werden kann ohne die langfristigen Ziele zu gefährden, und welche Risiken demgegenüber mit Kapazitätsmärkten einhergehen. Die Studie (in englischer Sprache) finden Sie hier zum Download.